Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Sören Bartol, MdB

Sehr geehrte Damen und Herren,

seit über einem Jahr sind Schulden- und Eurokrise in aller Munde. Wie immer man zu den Dingen steht und wie es weiter geht: es wird teuer – auch für Deutschlands öffentliche Kassen.

Wir müssen weiter daran arbeiten, eine Lösung zu finden, die Europa zusammenhält und Deutschland nicht überfordert. Und wir brauchen eine stärkere Reglementierung der Finanzmärkte. Dass die Bundesregierung endlich die Notwendigkeit der von der SPD schon lange geforderten Finanztransaktionssteuer anerkennt, ist ein Schritt in die richtige Richtung – besser späte Erkenntnis als gar keine. Dass sie in der jetzigen Situation über Steuersenkungen streitet, ist schlichtweg absurd.

Mehr über meine Positionen und Schwerpunkte meiner politischen Arbeit in Marburg und Berlin erfahren Sie auf dieser Internetseite. Gerne können Sie auch einen Termin mit mir vereinbaren!
1974
geboren in Hamburg
1990
Eintritt in die SPD
1993
Abitur in Detmold
1995-02
Vorsitzender des Juso-Unterbezirks Marburg-Biedenkopf
2000-02
Mitarbeiter von MdL Ernst Ludwig Wagner
2001
Studienabschluss in Politologie, Jura, Medienwissenschaften
seit 2001
Mitglied im Kreistag Marburg-Biedenkopf
seit 2002
Mitglied im Ausschuss für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung
seit 2009
Sprecher der SPD-Fraktion für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung
seit 2010
Unterbezirksvorsitzender der SPD Marburg-Biedenkopf
seit 2011
Sprecher der SPD-Fraktion für Verkehr, Bau, Stadtentwicklung
seit 2013
stellvertretender Fraktionsvorsitzender