Übersicht

Pressemitteilung

„Großes Geschick unterschiedliche Interessen zusammenzuführen“

Vorstand der Marburger SPD nominiert Jens Womelsdorf einstimmig als Landratskandidaten   Der Vorstand der Marburger SPD unterstützt die Kandidatur von Jens Womelsdorf als SPD-Landratskandidaten und hat den 41 jährigen Marburger einstimmig für dieses Amt nominiert. „Jens Womelsdorf hat großes Geschick…

Gemeinsame Stellungnahme zu den „Corona-Spaziergängen“ in der Stadt Marburg

Seit zwei Jahren stellt uns die Corona-Pandemie vor große Herausforderungen: Besonders Familien, Studierende, Kinder und Jugendliche, aber auch ältere Menschen und weitere vulnerable Gruppen sind von den Einschränkungen des täglichen Lebens betroffen. Kulturschaffenden, gastronomischen Betrieben, dem Einzelhandel und vielen anderen Branchen geht es an die Existenz. In Kliniken und Pflegeheimen gehen Ärzt*innen sowie das Gesundheits- und Pflegepersonal täglich bis an ihre Grenzen und darüber hinaus, um an COVID-19 Erkrankten zu helfen und den regulären Betrieb weiter aufrecht zu erhalten.

Stellungnahme zur aktuellen Situation am UKGM

Zur aktuellen Situation am UKGM und den Vorschlägen des CDU-Landtagsabgeordneten, Dirk Bamberger, erklären die Vorsitzenden der Marburger SPD, Thorsten Büchner und Anna-Lena Stenzel, sowie der Fraktionsvorsitzende der SPD-Stadtverordnetenfraktion, Steffen Rink: Marburg, 15. Oktober 2021…

Presseerklärung von Bündnis 90/Die Grünen, Marburger SPD, Marburger Linke und Klimaliste Marburg

Datum: 15.09.2021 Die Koalitionsverhandlungen zwischen Bündnis 90/Die Grünen, Marburger SPD, Marburger Linke und Klimaliste Marburg schreiten voran. Aktuell erarbeiten fünf Fachgruppen die inhaltlichen Zielsetzungen der angestrebten Koalition. „Ziel unserer Koalition ist die soziale und ökologische Transformation Marburgs weiter voranzubringen“, sagt…

Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit Marburger Grünen

Der Vorstand der Marburger SPD hat sich am Dienstag einstimmig für Koalitionsverhandlungen mit den Marburger Grünen und weiteren Partnern ausgesprochen. Er folgte damit dem Vorschlag der Sondierungsgruppe. Man freue sich, nun ins Arbeiten zu kommen, um die sozial-ökologische Transformation auf den Weg zu bringen.

SPD ist gegen Mieterhöhungen in der Zeit der Corona-Pandemie

Mit Befremden und Unverständnis hat die Marburger SPD Berichte zur Kenntnis genommen, wonach, kommunale, landeseigene oder gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaften in Hessen mitten in der Corona-Pandemie Mieterhöhungen planen oder bereits umgesetzt haben. „Diese Wohnungsbaugesellschaften tragen gerade jetzt eine besondere Verantwortung für…

Martina Werner; MdEP: Lückenlose Aufklärung im Fipronil-Skandal

Martina Werner, MdEP Kritik an Informationspolitik der Behörden im Fall kontaminierter Eier Unkenntnis, bewusste Zurückhaltung von Informationen oder schlicht Schlamperei? Eine lückenlose Aufklärung im Skandal um mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier fordert die SPD Europaabgeordnete Martina WERNER und…

Verantwortung geht anders

Matthias Simon „Die einen wollen sich der sozialen Verantwortung als Kommunalpolitiker entziehen und geißeln Ausgaben im sozialen, kulturellen und ökologischen Bereich als ‚ideologisch‘ oder ‚persönlich motiviert‘. Das ist die FDP/MBL. Die anderen ignorieren den Satz des Regierungspräsidenten, wonach die finanzielle…

Nominierung als hauptamtliche Stadträtin

Stadträtin Dr. Kerstin Weinbach hat in den letzten 12 Jahren eine hervorragende Arbeit insbesondere als Dezernentin für Schule und Kultur geleistet. Dafür danken ihr der Vorstand der Marburger SPD und der Vorstand der Marburger SPD-Fraktion ausdrücklich. Frau Dr. Weinbach hatte…

Handan Özgüven und Sören Bartol: „Die Stunde der Populisten hat geschlagen – in der Union fallen alle Schamgrenzen“

Sören BartolHandan Özgüven Schade, dass überambitionierte Jungunionisten wie Stefan Heck dasThema doppelte Staatsbürgerschaft missbrauchen, um sich damitrechts von ihrer Parteivorsitzenden abzugrenzen. Damit brüskierensie nicht nur die Bundeskanzlerin, die sich klar für die doppelteStaatsbürgerschaft ausgesprochen hat. Sie…

Grüne verabschieden sich aus der gemeinsamen Verantwortung

Wir haben in den letzten Jahren dank teils sehr hoher Gewerbesteuereinnahmen eine hervorragende soziale und kulturelle Infrastruktur aufbauen und unterstützen können. Aber mittlerweile sind die Ausgaben erheblich höher als die Einnahmen, so dass man sich die Ausgaben- und Einnahmenseite des…

Termine