Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Rhetorikseminar für Frauen

Details

Datum:
2. Juli
Zeit:
10:00 bis 16:00
Exportieren
Eintritt:
15,00EUR

Veranstaltungsort

Wilhelm-Pfannkuch-Haus
Humboldtstr. 8 A
34117 Kassel,
Deutschland

Google Karte anzeigen

Veranstaltende

SPD Hessen-Nord – Bildungsarbeit
Telefon:
0561-7001021
E-Mail:
bildung.hessen-nord@spd.de

Präsenzseminar +++ ausgebucht +++

Referentin:  Julia Ostrowicki, freie Trainerin für Kommunikation der AfK

Sprache ist das prägendste Kommunikationsmittel. Wir benutzen sie ständig, aber auch immer bewusst und verständlich? Kommen beim Gegenüber die Inhalte auch an? Mit Worten kann man über sachliche Inhalte und Gefühle informieren, beschreiben, sich präsentieren, aber auch verletzen oder manipulieren.

Im Beruf und Privat sowie in Vereinen und der ehrenamtlichen Politik ist das Reden essentieller Bestandteil des Miteinanders. Deshalb ist das Bewusstmachen über die Formen der Kommunikation, über den eigenen Stil, über Verbesserungspotentiale und die eigene Wirkung so wichtig.

Es werden Strategien für einen bewussten Umgang mit Sprache vorgestellt und eingeübt.

Inhalte des Seminars sind u.a.:

  • Wie bereite ich mich auf Reden, Gespräche oder Diskussionen vor?
  • Wie finde ich heraus, was ich zu sagen habe?
  • Wie präsentiere ich mich und meine Inhalte?
  • Wie behaupte ich mich als Frau in schwierigen Diskussionen?
  • Wie gehe ich mit Lampenfieber um?

Eigene Reden, die in der Vergangenheit gehalten wurden, können gerne mitgebracht werden.

Für den Mittagsimbiss erheben wir einen Teilnahmebeitrag  von 15,00 €. Der Teilnahmebeitrag ist auf das Konto des SPD-Bezirks Hessen-Nord bei der Kasseler Sparkasse, IBAN: DE44 5205 0353 0200 0821 16, BIC: HELADEF1KAS zu überweisen. Mit Zahlungseingang wird die Anmeldung gültig.

Download 2022-07-02 Rhetorik für Frauen Einladung (PDF, 91 KB)